Orientierungstage und M*Erstifahrt WS 21/22

Liebe angehende Studierende!

Um euch euren Einstieg ins Soziologie-Studium und ins Münchner Uni- und Institutsleben etwas zu erleichtern, bieten wir, die Fachschaftsvertretung Soziologie, dieses Jahr wieder Orientierungstage an. Gleich am Wochenende darauf findet dann auch die M*Erstifahrt nach Gosselding statt. Ziel dieser Veranstaltungen ist vor allem, dass ihr euch ein bisschen besser untereinander kennenlernt und euch einen ersten Überblick über das Studium und die Unigegend verschaffen könnt.

Orientierungstage

Wintersemester 2021/22; 18.10. bis 20.10.2017

Programm

Aufgrund der sich stetig verändernden Infektionslage steht das Programm für die Orientierungstage noch nicht endgültig fest. Es wird auf jeden Fall ein Angebot geben, das rechtzeitig vor den Orientierungstagen auf unserer Website (hier) sowie unseren Social Media-Kanälen bekannt gegeben wird. Ihr findet uns auf Instagram unter @fssoziologie und auf Facebook unter Fachschaft Soziologie LMU.

Außerdem findet hier die Links zu unseren Ersti-Whatsappgruppen und unserem Soziologie Discord Server:

Bachelor Erstis WS 21/22

Master Erstis WS 21/22

LMU Soziologie Discord Server

M*Erstifahrt Soziologie

Wintersemester 2021/22; 22.10. bis 24.10.2021

Das Wichtigste im Überblick:

Unterkunft

Wir werden in einem Selbstversorgungshaus in Gosselding wohnen.

Anfahrt

Bahn in Richtung Mühldorf/Inn bis Schwindegg. Von dort aus ca. 10 Minuten mit dem Auto.
Es soll möglichst versucht werden, Fahrgemeinschaften für diejenigen zu bilden, die mit dem Auto anreisen (siehe Anmeldung). Dafür werden wir euch noch einen genauen Treffpunkt mitteilen.
Bei Anreise mit dem Auto bitte beachten: Adresse: Gosselding 1, 84428 Buchbach.
(Bitte überlegt Euch bis zur Anmeldung, ob Ihr mit dem Auto oder mit dem Zug anreisen wollt)

Hygienekonzept

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie muss die M*Ersti-Fahrt unter Beachtung eines Hygienekonzepts stattfinden. Wir haben uns dazu entschieden, eine 2G-Regeln anzuwenden. Das bedeutet: Mitfahren darf nur, wer vollständig geimpft oder genesen ist und einen Nachweis darüber hat. Diesen müsst ihr zum Treffpunkt vor der M*Ersti-Fahrt mitbringen! Ohne könnt ihr nicht mitfahren! Falls ihr euch aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen könnt und einen Nachweis darüber habt, könnt ihr trotzdem mitfahren, müsst euch jedoch vorher testen lassen und beide Nachweise mitbringen.

Kosten

Da wir wissen, dass München eine sehr teure Stadt ist, möchten wir euch ein solidarisches Konzept anbieten, um auch wirtschaftlich schwächer gestellte Studierende zu unterstützen. Ihr könnt entweder 25 Euro oder 35 Euro zahlen. Dieser Betrag deckt Unterkunft und Essen ab.
Getränke (Wasser, Limo, Saft, Bier) können günstig vor Ort erworben werden.
Bitte überweist das Geld möglichst zeitnah zur Anmeldung an:

Fachschaft Soziologie München e.V.

IBAN: DE78 4306 0967 8242 3356 00;
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: MErstifahrt 2021, Name

Die Anmeldung ist erst mit der eingegangenen Zahlung verbindlich!

Anmeldezeitraum

Anmelden könnt Ihr euch vom ab sofort bis zum  05.10.2019. Die Anmeldemaske findet ihr hier.

Da wir nur begrenzte Schlafmöglichkeiten haben (ca. 40), gilt: “wer zuerst kommt, mahlt zuerst”!
Ihr bekommt nach der Anmeldung möglichst bald eine Anmeldebestätigung.

Mitzubringen

Maske, Impfnachweis, Hausschuhe, warme und wettergerechte Kleidung, Handtuch, Schlafsack, Spannbetttuch (!): Die Nutzung von Schlafsäcken ist erwünscht, das Beziehen der Matratzen mit einem eigenen Spannbetttuch ist Pflicht!. Bringt auch Zigaretten, Süßigkeiten und alles, was ihr sonst so für drei Tage braucht, mit. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist ein gutes Stück weit weg.

Programm

Das Programm steht noch nicht endgültig fest. Es beinhaltet: Workshops, Diskussionsrunden, Spieleabend, Nachtwanderung etc. Das fertige Programm gibt‘s vor Ort.

Bei Fragen

Schreibt eine Mail an erstifahrt@fssoziologie.de (Betreff: M*Erstifahrt) oder schaut einfach ab und zu auf die Homepage (www.fssoziologie.de).

Falls sich die Corona-Lage extrem zuspitzen sollte, muss die M*Ersti-Fahrt leider abgesagt werden. Das Geld bekommt ihr dann natürlich zurückerstattet.

Das erste Semester

berechasdasdasdasdnung-falsch-gleichung-374918

Im Leben von Studierenden ist das erste Semester ein ganz besonderes. Alles ist neu und ganz anders als in der Schule. Vielleicht ist es aber auch das erste Semester nach einem Uni- oder Fachwechsel. Viele Dinge sind dann schon bekannt, aber bestimmte Quirks fallen dann doch noch auf. Oder es ist das erste Semester nach dem ersten Hochschulabschluss. Dann ändert sich eigentlich ziemlich wenig, aber wir tun dennoch so, als sei auf einmal alles anders.

Continue reading

Tutorial: Springerlink

Springerlink ist ein super Angebot für Studierende der LMU, um kostenfrei an viele verschiedene Bücher und Artikel des Verlages zu kommen. Gerade auch die Abteilung für Sozialwissenschaften bietet einiges an Pflichtlektüre oder Werken, die in Haus- und Abschlussarbeiten hilfreich sein können.

Schritt 1: Der VPN-Client

Ohne eine VPN-Verbindung funktioniert das Ganze leider nicht. Die Webseite lässt euch nur an die Bücher ran, wenn die Verbindung über das Uni-Netz läuft. Der VPN-Client leitet eure Verbindung über das Uni-Netzwerk weiter.

Um an den Client zu kommen, könnt ihr einfach folgenden Link nutzen: https://asa-cluster.lrz.de

Loggt euch hier mit eurer Campus-Adresse* (meistens vorname.nachname@campus.lmu.de) ein und die Web-Applikation erledigt den Rest für euch. Ggf müsst ihr die Ausführung von Java erlauben/Java updaten und dann der Ausführung des Cisco AnyConnect VPN-Clients zustimmen. Sobald ihr alle Erlaubnisse erteilt habt, wird der Client direkt installiert, ausgeführt und ihr werdet auch gleich eingeloggt.

Für spätere VPN-Verbindungen könnt ihr den Client direkt von der Festplatte aus starten.

Schritt 2: Springerlink

Ruft die Springerlink-Seite unter folgendem Link auf: http://link.springer.com/

Nun müsst ihr euch hier noch einloggen. Klickt dazu oben auf “Sign up / Log in” und wählt dann den Link “Log in via Shibboleth or Athens”. Rechts im Dropdown Menü unter “Or, find your institution” wählt ihr dann den Eintrag “Universitätsbibliothek LMU München”. Der Button “Log in via Shibboleth” führt euch dann zum LMU-Portal, wo ihr noch ein letztes mal eure Kennung* eingeben müsst.

Nun werdet ihr auf die Springerlink-Seite zurückgeleitet und könnt jede Menge Bücher – schnell, kostenlos und legal – herunterladen.

Tipp: Hier gibt es auch das Buch zur Vorlesung “Einführung in die Soziologie”

 

 

Continue reading