Sitzungen

Es gibt viele Dinge, in denen wir als Fachschaft involviert sind. Neben Hochschulgremien und dem Konvent sind wir auch in vielen anderen Referaten und AKs aktiv. Solche Arbeit erfordert natürlich, dass die wichtigsten Angelegenheiten vorher besprochen bzw. später dann nachbesprochen werden. Auch gibt es unter dem Semester viele Termine – wie Parties, Glühweinfest, Biergärten etc. – die geplant und organisiert werden müssen. Damit das alles funktioniert, treffen wir uns in der Regel jede Woche Montags oder Dienstags um 18.00 Uhr im Aufenthaltsraum des Institutes für unsere Fachschaftssitzung.

Die Termine der Fachschaftssitzungen werden vor Beginn des Semesters auf der Homepage der Fachschaft Soziologie bekanntgegeben. Neben den wöchentlichen Sitzungen gibt es auch außerordentliche Sitzungen, deren Termine auf der Startseite bekannt gegeben werden. Darunter fällt auch die Vollversammlung, in der neben einer Vorstellung auch die Neubesetzung der Fachschaftsämter ansteht. Die Vollversammlung findet in den ersten Wochen eines jeden Semesters statt.

Wer darf mitmachen?

Alle interessierten Studierenden der Soziologie sind herzlich dazu eingeladen, einer Fachschaftssitzung beizuwohnen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Auch wenn man sich zu Beginn noch etwas überfordert fühlt, nach ein, zwei Sitzungen die man miterlebt hat, weiß man, wie eine solche Sitzung abläuft und kann sich dann auch schon entsprechend einbringen.

Auch Studierende anderer Studienfächer oder nicht studierende Personen, die gerne etwas mit uns besprechen möchten können gerne vorbeischauen. Bitte meldet euch davor jedoch noch bei uns unter info[at]fssoziologie.de.